Ein Arzt schreibt Geschichte(n)

Wann:
19.10.2018 um 19:00 – 22:00
2018-10-19T19:00:00+02:00
2018-10-19T22:00:00+02:00
Wo:
Restaurant Eichenstuben
Mittelstraße 54
22851 Norderstedt
Preis:
26,90
Kontakt:
(040) 60 92 51 03

Joachim Schäfer – Ökumenisches Heiligenlexikon
Der Arzt Lukas gilt seit dem 2. Jahrhundert als Verfasser des gleichnamigen Evangeliums und als Autor der Apostelgeschichte. Das Lukasevangelium war vorrangig für die Unterweisung von Nichtchristen bestimmt. Der Evangelist war bestrebt, Person und Wirken Jesu in einen zeit- und weltgeschichtlichen Rahmen zu rücken. Wichtig war dem Verfasser Jesu Bemühen um die SünderInnen und Geächteten der Gesellschaft sowie sein Wohlwollen gegenüber den Frauen.

Er war nach eigenen Angaben kein Augenzeuge Jesu (und stammte offenbar nicht aus Palästina, da er schlechte Ortskenntnisse hatte. Über seine Bekehrung zum Christentum ist nichts bekannt. Lukas schloss sich wohl in Troas dem Apostel Paulus an und begleitete diesen als Gefährte und treuer Freund auf dessen zweiter und dritter Reise, auf der Reise nach Rom und während dessen Gefangenschaft dort.

Begleiten Sie Lukas bei seinen Recherchen, lauschen Sie seiner Geschichte, die Pastor Gunnar Urbach erzählt, und genießen Sie dazu ein griechisch-orientalisches Büfett, das die Küchenmeister Tina und Günther Hartz für Sie zubereiten werden.

Das Büfett kostet 26,90 EUR (zuzügl. Getränke). Bitte melden Sie sich bis zum 16. Oktober an unter Tel. (040) 60 92 51 03 (AB) oder mit einer E-Mail an reservierung (at) kulturtreff-norderstedt.de.



Mit dem HVV zu uns