Morgens um sieben war die Welt noch in Ordnung

Wann:
10.03.2019 um 15:00 – 17:00
2019-03-10T15:00:00+01:00
2019-03-10T17:00:00+01:00
Wo:
Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum
Altes Buckhörner Moor 16
22846 Norderstedt
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
(040) 60 92 51 03

Notfallseelsorge / Foto: Gunnar Urbach
Erste Hilfe sollte jeder können. Und wenn das nicht reicht, dann kommen Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei. Die Notrufnummer 112 wird schon im Kindergarten geübt. Wenn die RetterInnen gehen, dann kommen und bleiben Notfallseelsorge und Krisenintervention, um Betroffene zu begleiten. Aber wer sind die Menschen, die für andere da sind? Und wie werden sie gerufen? Und was passiert bei den großen Katastrophen? Blackout – Stromausfall: Fahrstühle bleiben stecken, Supermärkte sind geschlossen, Telefone fallen aus. Oder Schneeberge – nichts geht mehr! Pastor Gunnar Urbach stellt die verschiedenen Hilfesysteme vor, die dann tätig werden.

Zum „Kaffee-Klatsch“ gibt es den Norderstedter Eine-Welt-Kaffee „FAIRflixt goot!“, Tee und selbst gemachte Torten – und Gelegenheit zum persönlichen Gespräch. Zum gemütlichen Kaffeetrinken ist bereits ab 14.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.


Barrierefreier Zugang zu den Räumen und Toiletten


Mit dem HVV zu uns