Eine kleine Sehnsucht…

Wann:
27.03.2022 um 19:00 – 21:00
2022-03-27T19:00:00+02:00
2022-03-27T21:00:00+02:00
Wo:
Paul-Gerhardt-Gemeindezentrumm
Altes Buckhörner Moor 16
22846 Norderstedt
Preis:
12.- €
Kontakt:
(040) 60 92 51 03
Grafik: Britta Willig

Die Neue Akademie der Darstellenden Künste präsentiert eine Revue der 20er und 30er Jahre. Der Mythos der „Goldenen 20er Jahre“ besteht auch heute noch, 100 Jahre später, fort. Eine Zeit geprägt von tiefgreifenden gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen, jedoch auch von starker Armut und Misere. Das Programm ist ein Zeitbild der Berliner Bohéme zwischen den Kriegen. Die witzigen, zweideutigen und satirischen Couplets mit Musik und Texten u. a. von Kurt Tucholsky, Friedrich Holländer, Ralph Benatzky, Werner Fink und Erich Kästner sind eine schillernde Facette einer künstlerisch einmaligen Aera. Ihre Werke spiegeln das Streben einer Gesellschaft nach Freiheit.

Bitte melden Sie sich bis zum 24. März an unter Tel. (040) 60 92 51 03 (AB) oder mit einer E-Mail an reservierung (at) kulturtreff-norderstedt.de.


Für alle Veranstaltungen gilt die 2G-Regel:
1. Vollständig geimpft oder
2. Genesen (innerhalb der letzten 6 Monate).
Die Nachweise werden wir beim Einlass kontrollieren. Hierfür bitten wir Sie um Ihr Verständnis.

Zur Erleichterung einer Kontaktnachverfolgung können unsere Besucher*innen mit der Corona Warn-App und der Luca-App einchecken.


Mobile Ringschleife – gefördert von    Aktion Mensch

Barrierefreier Zugang zu den Räumen und Toiletten


Mit dem HVV zu uns